news1

Unterweisung aller Mitarbeiter für die PSA

Neben den üblichen Schutzmaßnahmen wie Helm, Handschuhe und Arbeitschutzschuhe muß beim Gerüstbau, also beim Arbeiten in größeren Höhen, auch die Absturzsicherung betrachtet werden. Die persönliche Schutzausrüstung ( PSA ) setzt sich aus Halte- und Auffangsystem zusammen. Das Haltesystem soll die Gefahr eines Absturzes auf ein Minimum reduzieren, während das Auffangsystem als Teil des Gerüsts, Personen oder Gegenstände vor dem Fallen schützt.
Die fachgerechte Nutzung der PSA muß unterwiesen werden, damit Verletzungen durch Falschanwendung gänzlich vermieden werden können.